Online Termin vereinbaren

Fon: 06221 - 653 653
Kiefergelenk-Therapie habios Heidelberg

Funktionstherapie


Was ist eine CMD?

Wenn das Zusammenspiel der Ober- und Unterkieferzähne nicht stimmt, treten häufig Schmerzen beim Zusammenbeißen an den Zähnen, dem Kiefergelenk am Ohr oder am Nacken auf. Auch Reibegeräusche, Knacken oder Kiefersperren können mögliche Symptome einer CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) sein. Eine Fehlstellung des Kiefergelenks kann sich darüber hinaus sogar auf die Statik des gesamten Körpers auswirken.

Ablauf der zahnärztlichen Funktionstherapie

Wurde in einer Funktionsanalyse eine CMD diagnostiziert, führen wir in unserer Praxis eine Kiefergelenk-Therapie (Funktionstherapie) durch. Dabei versuchen wir in erster Linie durch eine reversible (umkehrende) Therapie, die Fehlstellung und damit den Schmerz zu beheben. Diese Methode ist einem prothetischen Eingriff vorzuziehen, da die Behandlung mit einer Biss-Schiene kostengünstiger und mit einem geringeren Aufwand für den Patienten verbunden ist.

Anhand der Ergebnisse der Funktionsanalyse erstellen wir individuell für unsere Patienten die passende Schiene. Im Rahmen der Funktionstherapie können dabei drei Biss-Schienen unterschieden werden:

  • Die Reflexschienen
  • Die Äquilibrierungsschienen
  • Die Positionierungsschienen

Die Reflexschiene

Die Reflexschiene zielt in erster Linie auf die Entspannung des Kauorgans ab. Sie wird verwendet, um ein eingefahrenes Bewegungs- und Verhaltensmuster aufzubrechen. Dadurch kann sich die Muskulatur entspannen und lockern und Beschwerden wie Kiefergelenkprobleme werden dadurch deutlich verringert.

Kiefergelenk-Therapie Zahnarzt Heidelberg

Die Äquilibrierungsschiene

Die Äquilibrierungsschiene ist auch bekannt unter den Begriffen Michiganschiene und Zentrikschiene. Im Vorfeld werden die Lage des Unterkiefers zum Oberkiefer und der Bewegungsablauf des Unterkiefers durch den behandelnden Zahnarzt analysiert. In den meisten Fällen wird die Äquilibrierungsschiene für den Oberkiefer angefertigt, sie ist aus transparentem Kunststoff und bedeckt alle Zähne. Sie wird vor allem nachts eingesetzt. Durch die Schiene wird gewährleistet, dass ein gleichmäßiger Kontakt aller Front- und Seitenzähne des Unterkiefers erfolgt. Die Michiganschiene entlastet die Kaumuskulatur und führt zu einer deutlichen Entspannung im Kiefer-, Gesichts- und Kopfbereich.

Die Positionierungsschiene

Mit einer Positionierungsschiene wird Ihr Kiefergelenk dauerhaft in eine entspannte (zentrische) Position gebracht. Die Schiene wird je nach individueller Ausgangsposition von einigen Wochen bis zu mehreren Monaten getragen. Dabei wird der Kiefer nach und nach in die richtige Lage gebracht, so dass sich Verspannungen lösen können, die durch die Fehlstellung des Kiefers verursacht wurden. Die Positionierungsschiene wird von uns regelmäßig justiert.

Funktionstherapie Zahnarzt Heidelberg

Sie suchen nach „Funktionstherapie Zahnarzt Heidelberg“? Hier sind Sie genau richtig! Die Zahnarzt-Praxis habios in Heidelberg ist spezialisiert auf Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Funktionstherapie.

Unsere Zertifikate


Kontakt

habios
Römerstraße 1
69115 Heidelberg
Fon: 06221 - 653 653
Fax: 06221 - 600 029
www.habios.de
info@habios.de

Sprechzeiten

MO: 8:00 - 20:00 Uhr
DI: 8:00 - 20:00 Uhr
MI: 8:00 - 20:00 Uhr
DO: 8:00 - 20:00 Uhr
FR: 8:00 - 15:00 Uhr
Und nach Vereinbarung
Online einen Termin vereinbaren

Anfahrt

Anfahrt habios Praxisklinik Heidelberg