Online Termin vereinbaren

Fon: 06221 - 653 653
Wurzelkanalbehandlung Heidelberg

Wurzelkanalbehandlung


Ziel einer Wurzelkanalbehandlung (auch Wurzelbehandlung genannt) stellt der langfristige Erhalt des natürlichen Zahns dar. Heutzutage ist es mit einer hohen Erfolgsquote möglich, einen Zahn mit erkranktem Zahnnerv oder nach bereits durchgeführter, aber nicht erfolgreicher Wurzelkanalbehandlung zu therapieren und auf lange Sicht zu erhalten.

Ursachen einer Zahnnerventzündung

In den meisten Fällen ist eine Karies Ursache der Zahnnerventzündung (Pulpitis). Hierbei erreichen Bakterien den Zahnnerv und führen somit zu einer irreversiblen Entzündung des Zahnnervs. Der Zahnnerv stirbt ab und Bakterien können sich ungehindert im Innern des Zahnes vermehren. In der Regel ist eine Zahnnerventzündung sehr schmerzhaft. Sie kann jedoch auch unbemerkt verlaufen, sodass sich bei einer Routinekontrolle beim Zahnarzt ein Zufallsbefund ergibt.

Wann kann eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden und wann muss ein Zahn gezogen werden?

Um diese Frage zu beantworten, ist eine eingehende Untersuchung Ihres Zahns erforderlich. Gegebenenfalls empfehlen wir eine dreidimensionale Aufnahme mithilfe des DVTs, um noch präzisere Informationen über die genaue Befundsituation zu erhalten. Wenn ausreichend Zahnsubstanz vorhanden ist, steht dem Erhalt Ihres Zahns nichts mehr im Wege. Nur in seltenen Fällen ist es nicht sinnvoll, einen Zahn zu erhalten.

Mikroskopische Endodontie

Um einen langfristigen Erhalt Ihres Zahns zu erreichen, ist es notwendig, die Behandlung mit modernster Technik durchzuführen (mikroskopische Endodontie). Das OP-Mikroskop nimmt hierbei einen besonderen Stellenwert ein.

Wurzelkanalsystem (rot) im Innern des Zahnes

Wurzelkanalsystem (rot) im Innern des Zahnes
© eHuman 3D Tooth Atlas

Das Wurzelkanalsystem ist oft stark verzweigt.

Das Wurzelkanalsystem ist oft stark verzweigt.
© eHuman 3D Tooth Atlas

Nach einer intensiven Untersuchung Ihres Wurzelkanalsystemens mithilfe des OP-Mikroskops können entscheidende Details sichtbar gemacht werden, die mit herkömmlichen Lupenbrillen übersehen werden könnten. Selbst kleinste Strukturen werden für den Zahnarzt erkenn- und behandelbar. Wurzelkanäle können sehr grazil sein. Durchmesser von 0,1 mm sind keine Seltenheit. Das OP-Mikroskop ermöglicht, diese feinen Wurzelkanäle optimal zu desinfizieren und bakteriendicht zu versiegeln. Wichtig ist auch, sich ausreichend Zeit für die Wurzelkanalbehandlung zu nehmen. Deshalb passen wir in der habios Praxisklinik Ihre Behandlungszeiten individuell an den Schwierigkeitsgrad der Wurzelbehandlung an. Hierdurch gelingt es, eine optimale Therapie des erkrankten Wurzelkanalsystems zu erreichen und die Aussichten auf eine erfolgreiche Behandlung noch einmal zu steigern.

Wurzelbehandlung Heidelberg

Wurzelkanalbehandlung Ablauf

In der Regel werden für eine mikroskopische Wurzelkanalbehandlung drei Termine benötigt. Zum ersten Termin findet zunächst eine eingehende Untersuchung statt. Sollten Sie unter Schmerzen leiden, wird noch am selben Tag eine Behandlung durchgeführt, die Ihre Schmerzen beseitigt. Im Anschluss hieran beraten wir Sie ausführlich und beantworten Ihre Fragen. An den folgenden beiden Terminen wird die eigentliche Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Der erste Termin dient der Desinfektion des Wurzelkanalsystems. Hierbei werden der entzündete Zahnnerv sowie die eingedrungenen Bakterien entfernt. Wir geben ein Medikament in das Wurzelkanalsystem, das bis zum nächsten Termin der Wurzelbehandlung seine Wirkung entfalten kann. Am 3. Termin wird das Wurzelkanalsystem bakteriendicht verschlossen, sodass keine Bakterien mehr eindringen können. Somit ist es möglich eine hohe Erfolgsquote zu erzielen und den Zahn auf lange Sicht zu erhalten.

Karies erreicht den Zahnnerv. Entzündungsreaktion an der Wurzelspitze.

Karies erreicht den Zahnnerv. Entzündungsreaktion an der Wurzelspitze.

Medikamenteneinlage auf dem entzündeten Zahnnerv, um die Schmerzen zu lindern

Medikamenteneinlage auf dem entzündeten Zahnnerv, um die Schmerzen zu lindern

Reinigung des gesamten Wurzelkanalsystems

Reinigung des gesamten Wurzelkanalsystems

Bakteriendichter Verschluss des Wurzelkanalsystems

Bakteriendichter Verschluss des Wurzelkanalsystems

Ausheilung der Entzündungsreaktion an der Wurzelspitze und Erhalt des Zahnes

Ausheilung der Entzündungsreaktion an der Wurzelspitze und Erhalt des Zahnes

Ihr Endodontie Zahnarzt Heidelberg

In unserer Zahnarztpraxis in Heidelberg ist Dr. Hug Ihr Endodontie Ansprechpartner. Wurzelkanalbehandlungen machen einen großen Anteil seiner täglichen Behandlungen aus. Als Zahnarzt ist er speziell ausgebildet für den „Tätigkeitsschwerpunkt Wurzelkanalbehandlungen“ und zertifiziertes Mitglied der DGET. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei unserem Zahnarzt für Endodontie!

Sie suchen „Wurzelkanalbehandlung Heidelberg“, „Endodontie Heidelberg“ oder „Endodontie Spezialist Heidelberg“ und interessieren sich für „Endodontie Kosten“? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben, das habios Praxisteam berät Sie gerne! Lesen Sie hier, wie Sie einer Wurzelbehandung vorbeugen.

Unsere Zertifikate


Kontakt

habios
Römerstraße 1
69115 Heidelberg
Fon: 06221 - 653 653
Fax: 06221 - 600 029
www.habios.de
info@habios.de

Sprechzeiten

MO: 8:00 - 20:00 Uhr
DI: 8:00 - 20:00 Uhr
MI: 8:00 - 20:00 Uhr
DO: 8:00 - 20:00 Uhr
FR: 8:00 - 15:00 Uhr
Und nach Vereinbarung
Online einen Termin vereinbaren

Anfahrt

Anfahrt habios Praxisklinik Heidelberg