Online Termin vereinbaren

Fon: 06221 - 653 653
Wurzelkanalbehandlung Heidelberg

Wurzelbehandlung vorbeugen

Wie kann man einer Wurzelbehandlung vorbeugen?


Der häufigste Grund für eine Wurzelbehandlung ist Karies. Um eine Wurzelbehandlung zu vermeiden, sind Maßnahmen wichtig, die eine Entstehung von Karies verhindern. Dazu zählen

  • Kontinuierliche Pflege der Zähne (mindestens zwei Mal tägliches Zähneputzen und Säuberung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide)
  • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt (am besten jedes halbe Jahr)
  • Ausgewogene Ernährung (viel Obst und Gemüse und wenig Süßigkeiten, süße Getränke wie Limonade und Fruchtsäfte sollten vermieden werden)
  • Fluoridierung (damit wird die säurebedingte Entkalkung des Zahnschmelzes gehemmt)

Was wird bei einer Wurzelbehandlung gemacht?

Eine Wurzelbehandlung wird vorgenommen, wenn das Zahnmark abgestorben oder irreversibel entzündet ist. Das Ziel der Wurzelbehandlung (auch Wurzelkanalbehandlung genannt) ist es, den Zahn zu erhalten. Frakturen des Zahns können ebenso dazu führen, dass sich das Zahnmark (Blutgefäße und Nerven) entzündet und eine Wurzelbehandlung notwendig ist. Bei der Wurzelbehandlung wird in den Zahn, dessen Kanäle mit Blutgefäßen und Nerven gefüllt sind, ein Loch gebohrt. Dann werden die geschädigten Blutgefäße und Nerven entfernt, der leere Kanal wird desinfiziert und mit Wurzelfüllmaterial gefüllt. Anschließend wird das Loch im Zahn wieder dicht verschlossen. Damit kann der zerstörte Zahn im Mund verbleiben, ohne dass er Schmerzen verursacht.

Wurzelbehandlung Heidelberg

Wann kann eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden und wann muss ein Zahn gezogen werden?

Damit eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden kann, ist es wichtig, dass noch so viel Zahnsubstanz wie möglich erhalten ist. Der häufigste Grund für eine Wurzelbehandlung ist der Befall von Karies, die den Zahn „auffrisst“. Wenn die Karies allerdings schon so weit fortgeschritten ist, dass sie auf Knochenhöhe reicht, ist eine Wurzelbehandlung nicht mehr sinnvoll. Wenn sich der Zahn schon stark gelockert hat, ist es sinnvoller, den Zahn zu ziehen.

Welche Möglichkeiten es gibt, wenn der Zahn nicht mehr erhalten werden kann, erfahren Sie im Kapitel der Implantologie.

Wurzelbehandlung Heidelberg

Sie suchen „Wurzelbehandlung Heidelberg“ oder „Zahnarzt Endodontie Heidelberg“? Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine professionelle Wurzelbehandlung, um geschädigte Zähne möglichst lange gesund zu erhalten!

Unsere Zertifikate


Kontakt

habios
Römerstraße 1
69115 Heidelberg
Fon: 06221 - 653 653
Fax: 06221 - 600 029
www.habios.de
info@habios.de

Sprechzeiten

MO: 8:00 - 20:00 Uhr
DI: 8:00 - 20:00 Uhr
MI: 8:00 - 20:00 Uhr
DO: 8:00 - 20:00 Uhr
FR: 8:00 - 15:00 Uhr
Und nach Vereinbarung
Online einen Termin vereinbaren

Anfahrt

Anfahrt habios Praxisklinik Heidelberg